SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

KGR Sitzung 2.2.2021 - Zusammenfassung

03.02.2021 | Digital und trotzdem öffentlich

Bei der gestrigen KGR-Sitzung, wurde die Öffentlichkeit hergestellt, obwohl die Sitzung digital per Zoom-Konferenz stattfand, wie es seit Monaten geboten ist. Drei Gemeindeglieder wählten sich nach vorheriger Anmeldung ein, nahmen am öffentlichen Teil der Sitzung teil und stellten Fragen an das Gremium.

 

Es wurde beschlossen, dass Fahnen angeschafft werden, die insbesondere in diesen Zeiten Hoffnung geben sollen, wenn sie im Wind wehen. Sie werden an den kirchlichen Standorten zu sehen sein, an denen die Anbringung gut möglich ist.

 

Trotz der Widrigkeiten durch die Kontaktbeschränkungen wird der KGR auch in diesem Jahr eine Klausurtagung durchführen. Die Beratungen werden - wie derzeit die Sitzungen auch - digital stattfinden.