Der Kirchengemeinderat leitet die Gemeinde. Die Mitglieder des KGR wurden am 27.11.2016 gewählt und am 15.01.2017 in ihr Amt eingeführt.

Mitglieder des KGR aktuell (Stand September 2018):

  • Herr Ulrich Fornoff
  • Herr Fabian Garthe
  • Frau Susanne Geißler-Schön
  • Herr Helgo Matthias Haak
  • Herr Hans-Peter Hansen
  • Herr Jan Hansen
  • Herr Martin von Ivernois
  • Frau Irene Karsten
  • Frau Margit Kreß
  • Frau Susann Kropf
  • Herr Florian Lemberg
  • Herr Herbert Meißner (Vorsitzender)
  • Herr Oliver Okun
  • Frau Wiebke Pinkowsky
  • Frau Ursula Sieg (stellvertretende Vorsitzende)
  • Frau Dr. Elisabeth Tuch
  • Herr Jürgen Wahl
  • Frau Angelika Weißmann

Sie erreichen den Kirchengemeinderat per Email direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch über das Kirchenbüro (Kirchengemeinderat, Am Alten Markt 7, 22926 Ahrensburg)

Einladung zu den öffentlichen KGR-Sitzungen

Wie angekündigt, tagt der KGR seit der Sommerpause 2017 grundsätzlich öffentlich.

Die nächsten Sitzungstermine sind:

  • 4. September 2018
  • 25. September 2018
  • 6. November 2018
  • 4. Dezember 2018
  • 8. Januar 2019
  • 5. Februar 2019
  • 5. März 2019
  • 2. April 2019
  • 7. Mai 2019
  • 4. Juni 2019

jeweils um 19:30 Uhr im Gemeindesaal der Schlosskirche.

Zu Beginn der Sitzung gibt es eine Fragestunde, danach geht es in den öffentlichen Teil der Tagesordnung. Für Themen, die nicht öffentlich behandelt werden dürfen, wird am Ende der Sitzung ein nicht-öffentlicher Teil vorgesehen.

16. KGR Sitzung 17.4.2018 - Zusammenfassung

Die Kirchengemeinde Ahrensburg hat ein neues Gemeindelogo. Das Logo wurde mit großer Mehrheit beschlossen. Der KGR arbeitet mit Hochdruck daran, dass dieses auch schnell sichtbar wird.Die Umstellung der Medien und Plakate erfolgt schrittweise in den nächsten Monaten.Wir sind gespannt auf Reaktionen.

Der KGR bemüht sich sehr darum, auf die Gemeindeglieder zuzugehen. Eine Aktion dazu war "Brot und Salz". An alle neu Zugezogene sind als Willkommensgruß Briefe mit einem Tütchen Salz und einem Brotgutschein verschickt worden. Auch diejenigen, die aus der Gemeinde ausgetreten sind, werden mit einem netten Brief kontaktiert und eingeladen in Kontakt zu bleiben.

Im nicht-öffentlichen Teil wurde einstimmig beschlossen, der Stadt das Gelände des Pfarrgartens Am Alten Markt für eine auf fünf Jahre befristete Nutzung im Rahmen der prekären Kindergartensituation anzubieten. Die Stadt sucht nach einem alternativen Standort für die Containeranlage, die sich derzeit auf dem Gelände der Grundschule Am Reesenbüttel befindet, und für eine Krippe genutzt werden soll (siehe Vorlage 2018/038/1 STV). In der Sozialausschusssitzung am 25.4. soll über den Standort entschieden werden.

15. KGR Sitzung 6.3.2018 - Zusammenfassung

Die Arbeitsgruppe, die an der Zukunft des Kirchenblattes arbeitet, möchte die eine Ausgabe im angedachten neuen Format gestalten und ein paar wenige Exemplare drucken lassen, um die Wirkung ihrer Ideen in einem Vorher-Nachher-Vergleich besser visualisieren und bewerten zu können.

In der Fragestunde ging es um die Mitteilung an die Beerdigungsinstitute, dass die örtlich zuständigen Pastoren es Pastor
Hasselmann nicht erlauben werden, Amtshandlungen in der Ahrensburger Gemeinde vorzunehmen. Der KGR bietet Gespräche dazu an.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde u.a. die Außentagung organisiert, die am übernächsten Wochenende stattfinden wird.

Eine traurige Nachricht hat die Gemeinde in der letzten Zeit erreicht:
Herr Pastor i.R. Walter Ries ist am 18. Februar im Alter von fast 80 Jahren verstorben. Von 1975 bis 1991 war er Pastor der St. Johanneskirche. Im Namen des KGR wurde eine Anzeige im Markt geschaltet. Einige KGR-Mitglieder waren bei der Beerdigung und haben der Familie unser Beileid ausgedrückt.