5. KGR Sitzung 2.5.2017 - Zusammenfassung

Die 5. ordentliche Sitzung des KGR fand in der Begegnungsstätte des Friedhofs statt. Vor Beginn der Sitzung gab es einen sehr informativen Rundgang und der erste Teil der Sitzung befasste sich intensiv mit dem Friedhof. Angefangen von der Historie, der Fusion mit dem kommunalen Friedhof, bis hin zur aktuellen Lage und der erwarteten Entwicklung gab eine große Informationsflut für die KGR-Mitglieder, die jetzt 107 Tage im Amt sind.

Die vielfältigen Berichte haben ebenfalls wieder viel Raum in Anspruch genommen, dabei ging es unter anderem um die Pfarrstellenbesetzung. Ein erster Meilenstein ist hier genommen: Pastor Okun wird am 1.8.
seinen Dienst in unserer Kirchengemeinde beginnen. Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren die Nominierung von Synodalen für die diesjährige Wahl.

Der PR-Ausschuss hat ein Plakat vorbereitet, auf dem alle KGR-Mitglieder abgebildet sind und alle Ausschüsse mit Kontaktmöglichkeiten verzeichnet sind. Das Plakat wird an jeder kirchlichen Stätte in Ahrensburg ausgehängt.
Der Bauausschuss hat ein Konzept für erste Renovierungs- und Umbauarbeiten für das Pastorat und das Gemeindehaus Am Alten Markt 9 vorgelegt. Durch seine Zustimmung hat der KGR den Weg für diese in
jedem Fall erforderlichen Arbeiten geebnet. Die restlichen Arbeiten können erst auf den Weg gebracht werden, wenn klar ist, wer die Wohnung bezieht.

Die Klausurtagung rückt näher und wird von einer kleinen Arbeitsgruppe thematisch vorbereitet. Vor den Sommerferien finden darüber hinaus noch zwei Sitzungen statt. Nach den Ferien geht es dann im September
weiter, ab dann in öffentlichen Sitzungen.